Workshops

Workshopanmeldung: einfach eine Email an uns schreiben mit dem Namen und Datum des Workshops…. Ihr bekommt dann eine schriftliche Bestätigung von uns. Falls nicht , bitte noch einmal mailen !!

*************************************************************************************************************

 

12027811_905048712903781_739337071377134586_n

Freitag 29 Juli 2016 // After Work – Longslowdeep mit Suse

Mini Special !!

20.00 – ca. 21.30 Uhr

Kosten: 20,-€

Loslassen – passiv werden – endschleunigen -

Diese Klasse bietet Dir die ideale Abwechslung zu den kraftvollen und fließenden Vinyasa Klassen – die Herausforderung liegt hier weniger auf dem körperlichen, es geht um passiv sein , still werden, beobachten , loslassen …… Genieße nach einer kurzen Meditation und einigen „Geist beruhigenden“ Atemübungen die Kombination von sanften Dehnungen und die längere Verweildauer in den Asanas……Special : Wir beenden den Workshop mit Yoga Nidra (Schlafyoga) – einer geführten Entspannung durch Deinen Körper.

**************************************************************************************************************

 

_3247839

Dienstag 06 September // Asthangayoga zum Schnuppern mit Jake Bohner

Beginn: 07.00 Uhr – ca 09.00 Uhr // Kosten 20,-€

Du möchtest mit Ashtanga Yoga beginnen? Oder du hast bisher Power Yoga geübt und möchtest Ashtanga ausprobieren?

In diesem Schnupperworkshop lernst du alle wesentlichen Grundlagen von Ashtanga((Ujjayi, Bandhas, Drishtis und Vinyasa). Die Abfolge von Asanas (Haltungen) wird vorgestellt und du fängst an, sie auswendig zu lernen. Es wird auch genug Zeit für Fragen geben.

Der Schnupper-Workshop ist auch der erste Tag des Einführungskurses. Nach dem Workshop kannst Du dich dann entscheiden ob Du weiter mit dem Einführungskurs machst. In dem Einführungskurs werden alle Grundkenntnisse vermittelt.

Ziel des Einführungskurses ist es, dass Du einen Teil der ersten Ashtanga Serie selbständig ausführen kannst.

Einführungskurs:  06.09.,08.09.,13.09.,15.09.,19.09. jeweils von 07.00 – ca 08.30 Uhr // Gesamtpreis  80,-€

**************************************************************************************************************

IMG_1932

Sonntag 18 September // Einsteigerworkshop Vinyasa Yoga mit Silke

12.00 – 15.00 Uhr

Du hast in den letzten Wochen mit Power Yoga begonnnen oder möchtest Dein Wissen auffrischen? In diesem Workshop nehmen wir uns viel Zeit für die Technik der einzelnen Asanas, damit Du Dich nach diesem Tag in den offenen Stunden gut aufgehoben fühlst.

Wir widmen uns den Grundlagen wie z.B. der Ujaii-Atmung, lernen das koordinierte Fließen von Atmung und Bewegung (Vinyasa), die Sonnengrüße und beantworten all eure Fragen wie z.B. was sind Bandas? Oder wie kann ich üben nach einen Bandscheibenvorfall……

Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte rechtzeitig, verbindlich anmelden!

Kosten : 40,-€ (für Monatbeitragsmitglieder 32,-€)

**************************************************************************************************************

 

*jOe10039 - Kopie

19 -23 September 2016 // Yogatherapie Intensiv-Woche mit Ronald Steiner

Rücken und Körperhaltung & Fuß und Knöchel

Themen auch einzeln buchbar

 

Eine intensive Woche mit zwei spannenden Themen aus dem Bereich der Yogatherapie, die nicht nur für Yogalehrer neue Aspekte und Genauigkeit der Praxis eröffnen.

Preis: 490,-€

Rücken und Körperhaltung – Die Polarität des Lebens
Egal ob Du gerade erst mit dem Yoga begonnen hast oder viele Jahre praktizierst, immer bist du mit den Möglichkeiten und Grenzen Deines Rückens konfrontiert. Um auch fortgeschrittenere Asanas auf eine für Deinen Körper gesunde Weise zu üben, ist es wichtig, etwas über die Anatomie des Halteapparates zu wissen. Immer mit dem Bezug zu der Asanapraxis wird Ronald Steiner über alle wichtigen anatomischen und physiologischen Merkmale des Rückens und über Rückenbeschwerden sprechen.

Fuß und Knöchel – Fundament der Praxis
Fuß und Knöchel ist das Fundament Deiner Yoga-Praxis und auch abseits der Yoga-Matte die Basis von gesundem Gehen und Stehen. Deine gesamte Körperhaltung wird durch die Weise wie Du mit dem Boden Kontakt aufnimmst bestimmt. An diesem Wochenende findest Du einen neuen anatomischen und energetischen Zugang zu dieser oft zu wenig beachteten Körperregion.

Preise
255 € für ein Thema
490 € für beide Themen zusammen

Tagesablauf in der Yogatherapie Intensiv-Woche
Montag
15:15 – 17:30 Uhr Theorie und Praxis
Di. – Do.
07:00 – 09:30 Uhr Theorie und Praxis
11:45 – 14:15 Uhr Theorie und Praxis
15:15 – 17:30 Uhr Praktische Umsetzung des Erlernten
Freitag
07:00 – 09:30 Uhr Praktische Umsetzung des Erlernten
11:45 – 14:15 Uhr Theorie und Praxis
Das zweite Thema beginnt am Mittwoch um 15:15 Uhr.

Am Ende des Tages wird das Erlernte in einer Led-Class oder Selbstpraxis mit Hilfestellung umgesetzt.

Änderungen im Ablauf vorbehalten.

**************************************************************************************************************

image1 image2

Samstag 12 November //The BIG Five of Yoga Injuries (lower body)

mit Johannes Fetzer & Isabel Djukanovic

von 09.00  - 16.00 Uhr ((Incl. Pause)

Frühbucher : 90,-€ bis 25 September 2016 danach 110,-€

 

Dieser Workshop richtet sich an bereits ausgebildeten Yogalehrer und interessierte Schüler gleichermaßen. Als Lehrer stehen wir immer mehr in der Verantwortung, unsere Schülern souverän und sicher, bei allen körperlichen Ups and Downs, zu begleiten und zu führen. Viele nutzen Yoga, als Ersatz zur Physiotherapie und wir werden unfreiwillig in die Rolle des Therapeuten gedrängt. Da kann man schon mal ins schwitzen kommen. Als Schüler ist es vorteilhaft deinen Köper (besonders nach einer Verletzung) zu kennen. Durch das gewonnene Verständnis, lernst du die Zeichen des Körpers besser zu deuten. In diesem Workshop wollen wir dir den Umgang mit akuten und chronischen Verletzungen erleichtern und Sicherheit geben. Du lernst gezielter und individueller auf deine Schüler / deinen Körper ein zu gehen, ohne den Fluss der Klasse zu unterbrechen. Wir verbinden anatomisches Verständnis (keine Angst) mit konkreten Alltagsbeispielen und helfen dir Asanas funktionell und gesundheitsfördernd zu modifizieren.

 

Inhalte:    Rückenschmerzen unspezifisch

Bandscheibenvorfall LWS

ISG Blockade

Ischias / Nervensystem

Hüftegelenksschmerzen

Johannes arbeitet seit Jahren professionell osteopathisch mit Athleten und Mannschaften. Er ist selbst begeisterter Sportler und bildet sich mit Freude kontinuierlich weiter.

• 2011: Gründung sport.reha Freiburg• Ausbilder Funktioneller-Faszien Trainer • Januar 2010: Dozent für Sportosteopathie (Osteopathieschule Deutschland) • Januar 2009: Dozent für Sportphysiotherapie (Top Physio) • Juni 2008: Gründung medicalmotion GbR-med. Sportanalysen • November 2006: Eröffnung der Praxis Bellevue, Hamburg • Mai 2005 – Juni 2007: Osteopathisch tätiger Therapeut in der Praxis “elbreha”, Hamburg- Blankenese • Dezember 2004 – November 2006: Osteopathisch tätiger Therapeut in eigener Praxis im Olympiastützpunkt Hamburg/Schleswig-Holstein.

Isabel Djukanovic

• – Teacherstraining Duncan Wong • Advanced YogicArts Teacher 300hr • – Teacherstraining Flow Assits YogicArts • – Thai Yoga Practitioner • – Thai Yoga Advanced • – Yin Yoga Teacherstraining nach Paul Grilley • – 300+ Advanced Teacherstraing Vishnu Couch